HOLA HOLA

Hallo meine Lieben!

 Mir ist mal wieder aufgefallen wie lange ich schon nicht mehr geschrieben habe...daher hier eine kurze Zusammenfassung der letzten Wochen

Nachdem Anfang Dezember meine erste, ganz eigene Salmonelleninfektiondurch medizinisch eindrucksvolle Test festgestellt wurde habe ich erst mal gar nicht viel gemacht ausser im Bett zu liegen.

Bis Weihnachten war ich dann wieder fit und habe ein wirklich schoenes Fest mit den Kindern verbracht.

Am 24. Dezember haben wir (die Freiwilligen) einen grossen Weihnachts-Workshop in der grossen Halle vorbereitet und mit allen Kindern Weihnachtskarten, Weihnachtsherzen, Tannenbaeume...und alles was eben dazugehoert gebastelt.

Abends gab es dann ein grosses Festessen, was wirklich lecker war...was man im Projekt doch eher selten erlebt

Danach bekamen alle Kinder Geschenke von ihren Paten ueberall in der Welt.Die Freude war natuerlich gross und ich glaube wir haben uns alle wieder selbst ein bischen wie Kinder gefuelt weil wir von der Euphorie einfach angesteckt wurden.

Am naechsten Morgen starteten wir mit einem grossen Fruehstueck mit Torten und Panetones...die wir uebrigens selbst hergestellt und verkauft haben um Geld fuer das Heim zu sammeln.

Danach verabschiedete ich mich und fuhr nach Hause zu meinen Mitbewohnern, wo wir den Tag damit verbrachten Weihnachtsfilme zu schauen und bolivianisches Weihnachtsgebaeck zu essen.

Abends kochten wir zusammen, wobei ich sagen muss das uns das Festmahl nicht ganz so gut gelungen ist und danach gabs endlich Bescherung.

Dann war mein erstes Weihnachten ganz weit weg von zu Hause schon vorbei und ich hab es wirklich sehr genossen...auch wenn ich das gute deutsche Gebaeck und das traditionelle Weihnachtsessen und alles was dazu gehoert doch schon manchmal vermisst habe

Den Rutsch ins neue Jahr habe ich mit einigen Freunden in La Paz verbracht, wo wir zuerst ein (diesmal wirklich) leckeres Essen in unserer Wohnung hatten und danach die vielen Partys in der Stadt genossen.

Ansonsten geht es mir gut wie eh und jeh...und man fuehlt sich mit jeder Salmonelleninfektion und jedem Lausbefall die man besiegt staerker

Ich hoffe ihr habt das neue Jahr alle gut angefangen!

Liebe Gruesse aus der Waerme

Auf Bald und machts gut!

salomeinbolivien

7.1.09 16:18

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


monica (15.1.09 22:26)
borrachitaaaaaaaaa,
tambien a ti y a toda mi "famiia d bolivia" un muy feliz año 2009!
os extraño tanto.. todos los dias me acuerdo d la paz.. ich hoffe, dass ich im sommer wirklich wieder bei eich sein kann..
ich ruf dich irgendwann mal wieder an..
hey, heute ist donnerstag. gehst du wieder mal ins malegria?

hab dich ganz fest lieb..

p.s. "donde esta mi cieeeeelooooo?" hihihi

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen